Liebes Rot Flüh Hotel, Wellness in Tiroler Bergen

19:15 | | No Comment

Ein Traumhotel zur Erholung, Genuss-Urlaub im wildromantischen Tannheimer Tal

Liebes Rot Flüh Hotel, PR-Einladung*

Es ist Sommer und Ferienzeit! Während sich viele Urlauber in den Flieger setzen oder sich über die Autobahnen Richtung Meer oder in den Süden jagen, ziehe ich der „Sehnsucht nach der großen Ferne“ die Sommerfrische in Österreich vor. Das wild-romantische Tannheimer Tal, zwischen den Tiroler Alpen und dem Allgäu gelegen, ein Wellness-Hotel umgeben von Naturschönheiten – das ist mein Ziel! Das Liebes Rot Flüh Hotel offeriert dem Gast nicht nur Erholung mit Genuss. So soll mein Aufenthalt eine wohltuende Auszeit für Körper, Geist und Seele werden.

Liebes Rot Flüh Hotel

Ein früher guter Morgen beginnt für einige Gäste mit Yoga, für Langschläfer wie mich erst mit einem ausgedehnten Genuss Frühstück. Dazu gehört nicht nur die ansprechende und gesunde Auswahl an Köstlichkeiten und regionalen Schmankerln. Beim Frühstückstisch bietet sich mir ein grandioser Ausblick auf den imposanten Hausberg Rot Flüh und ich sehe, wie nicht allzu weit entfernt, in den ersten Sonnenstrahlen die Wasseroberfläche des Haldensees glitzert. Was für ein schöner Start in den Tag!

Aussicht auf den Berg Rot Flüh und See
Blick zum Rot Flüh und Haldensee

Bei strahlendem Sonnenschein ist schwimmen im großen Pool mein erster Wunsch. Er ist umgeben von der fantastischen, üppig grünen Naturlandschaft und traumhafter Bergkulisse. Im weitläufigen Garten findet sich jeder Gast ein nettes Platzerl. Es gibt genügend Ruheplätze mit bequemen Liegen.

Swimming Pool in einem Hotelgarten

Es gibt jede Menge Abwechslung in der Hotelanlage, die mehrere Gebäude umfasst mit verschiedenen weitläufigen Gärten und Wiesen, die um den Swimmingpool angelegt sind. Das Wetter spielt dabei keine Rolle, denn sowohl der Outdoor als auch Indoor-Bereich haben allerhand zu bieten. Sind die Tage mal nicht mehr so warm oder bei Regenwetter, so ist das Badevergnügen und Schwimmen im Hallen-Schwimmbecken gesichert.

Orjola Spa, Wellness und Ayurveda

Der nächste etwas regnerische Tag erscheint mir ideal um den Indoor Bereich zu erkunden und die Wellnessoase zu genießen. Eingehüllt in einen flauschigen Bademantel und Gästepantoffel begebe ich mich in das Orjola Spa, den Wellnessbereich mit Spa-und Beauty Bereich.

Ayurveda – indische Balance und Gesundheit

Ein großes Angebot an Wellness-Behandlungen & Massagen sorgen für den gewünschten Wohlfühlfaktor. Außer den bekannten Massage-Angeboten hat sich das Liebes Rot Flüh eine Besonderheit einfallen lassen. Mit der fernöstlichen Heilkunst Ayurveda (die Wissenschaft vom (richtigen) Leben) wird durch einen indischen Ayurveda-Arzt ein ausbalanciertes Programm an Treatments, Aktivitäten und Ernährung geboten. Besonders geeignet ist dies für Stressgeplagte. Ich war neugierig darauf!

Zum Kennenlernen begann ich mit meiner ersten Behandlung. Die Abhyanga-Ganzkörperölmassage, eine indische Massagetechnik, mit angewärmtem Sesamöl, ausgedehnten Streichungen unter Einbindung des ayurvedischen Punkte- und Bahnensystems. Sie soll Ausgeglichenheit und Entgiftung des Körpers bewirken. Am nächsten Tag probiere ich noch eine weitere ayurvedische Spezialität, den Shirodhara Stirnölguss. Diesmal konzentriert sich die warme Öl-Behandlung auf die Stirn und den vorderen Kopfbereich. Sie führt zu einer Balance zwischen Körper und Geist mit Tiefenentspannung. Danach geht’s mit einem warmen Kräutertee auf Rückzug in die Stille, zum Nachruhen auf eine Ruheliege im asiatischen Wassergarten. Ein wohliges Gefühl in jeder Hinsicht und ich schlafe sanft ein.

Zu guter Letzt gönnte ich mir noch eine Beauty-Behandlung mit hochwertigen Anti-Aging Produkten. Das brachte mein Gesicht wieder zum Strahlen!

Wellnessen in Sauna und Grotte

Im Spa-Bereich gibt es mehrere Saunen (Finnische, Tannenzapfensauna, Alchimisten-Sauna, Astral-Dampfbad). Je nach Vorliebe lässt es sich bei Temperaturen von milden 45 Grad bis heißen 90 Grad gut schwitzen. Das Highlight und ein besonderes Erlebnis ist die einzigartige, mehrstöckige Grotte mit Whirlpool.

Einen kleinen Einblick erhältst du in diesem Instagram-Reel.

Kulinarik-Genuss von früh bis spät

Zum Speisen hat man die angenehme Qual der Wahl. Sei es beim ausgedehnten gesunden Frühstück vom Buffet, stilvoll am weiß gedeckten Tisch mit Stoffserviette und Silberbesteck (ganz mein Geschmack) und dem einzigartigen Blick vom 4. Stock hinaus auf die traumhafte Bergkulisse mit dem Rot Flüh (2.1008 Meter) und den glitzernden Haldensee.

Wer mittags wieder Appetit bekommt, kann sich beim Brunch frische Salate, Suppe oder Snacks munden lassen. Nicht wenig später ist nachmittags Tea Time angesagt. Kuchen und kleine süße Verführungen locken zur Wahl. Am Abend darf dann fein diniert werden. Dafür stehen mehrere Restaurants in unterschiedlichem Stil zur Auswahl. Besonders stimmungsvoll wird es bei einem Barbecue am Pool. Mit Geselligkeit und musikalischer Unterhaltung kann so ein wundervoller Tag noch an der Bar bei einem Drink oder am Pool seinen Abschluss finden.

Nach so viel Genuss und Entschleunigung fiel ich entspannt in mein traumhaftes Bettchen und freute mich bereits auf den nächsten Tag – nichts tun müssen, aber vieles genießen dürfen – einfach herrlich!

Hotelbett mit Blumen-Dekoration an der Wand

So entpuppt sich das charmante Liebes Rot Flüh Superior-Hotel als ein Wohlfühl- und Wellness-Resort der Superior Kategorie. Ein prima Ort der Erholung für Paare, mit Freunden und Familie. Für Ruhesuchende, die ein traumhaftes Naturpanorama lieben und dabei die wohltuenden und genüsslichen Annehmlichkeiten des Hotels zu schätzen wissen. Die freundliche und persönliche Betreuung durch die Eigentümerfamilie und das Servicepersonal macht Gäste gerne zu Stammgästen. So war auch ich von der ausgezeichneten Gourmet-Küche mit Wahlmenüs oder ayurvedischem Menü (mit ca. 800 kcal) sowie den Angeboten für Aktivitäten und Entspannung begeistert.

Tipps Rund um das Liebes Rot Flüh

Du möchtest wissen, was du als Gast in der Umgebung des Liebes Rot Flüh Hotels unternehmen kann? Wie wäre es mit einem leichten Spaziergang zum nah liegenden Haldensee, eine Wanderung zum smaragdgrünen Visalpsee oder für ganz Aktive hinauf auf die Berge, wie den Rot Flüh, der in seinem imposanten Anblick vom Hotel aus zu sehen ist. Er war der Namensgeber für das Hotel. Alle meine Tipps sind nachzulesen in Tannheimer Tal, beliebteste Wanderziele und Seen.

Hotel 4*sup. Liebes Rot Flüh: 6673 Grän-Haldensee, Seestraße 26 – Umgebungsplan

*Hinweis: dieser Beitrag enthält unbezahlte Werbung. Der Beitrag gibt meine persönlichen Eindrücke wider.

Hat dir dieser Beitrag mit meinen Tipps gefallen? Dann hinterlasse mir doch gerne deinen Kommentar dazu im Feld ganz unten!

Text und Fotos „Liebes Rot Flüh Hotel“ copyright by Sissi Munz

Melde dich hier für den Newsletter an!

Mehr Beiträge über fantastische Orte und Ausflugsziele in Tirol – schau hinein!
Teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.