Go Back
Zutaten für Birnen-Dattel-Strudel mit Pistazien Rezept
Drucken Pin
5 von 1 Bewertung

Birnen-Dattel-Strudel mit Pistazien

Obststrudel
Gericht Dessert, Mehlspeise
Land & Region Österreich
Keyword Birnen, Datteln, Strudel
Vorbereitungszeit 10 Minuten
Zubereitungszeit 10 Minuten
20 Minuten
Arbeitszeit 40 Minuten
Portionen 8
Kalorien 150kcal

Zutaten

  • 2 Blätter fertiger TK Strudelteig
  • 4-6 St. Birnen
  • 8-10 St. Datteln
  • 100 g Pistazien
  • 50 g Rosinen (optional)
  • 1 EL Zimt
  • 1/2 St. Saft der Zitrone
  • etwas Butter, geschmolzen zum Bestreichen
  • etwas Staubzucker (Puderzucker) zum Bestreuen

Anleitungen

  • Den fertigen Strudelteig aus dem Kühlschrank nehmen und laut Packung auf Zimmertemperatur vorbereiten. Den Backofen vorheizen auf 200 Grad. Die Butter zum Schmelzen bringen.
  • Die Birnen in kleine würfelig Stücke oder blättrig schneiden. Die Datteln entkernen und ebenfalls klein hacken. Die Pistazien aus der Schale nehmen und klein hacken. Alles in eine Schüssel geben, mit Zitronensaft beträufeln und den Zimt darüber geben. Bei Wunsch auch Rosinen untermengen. Zum Schluss die Pistazien dazugeben. Alles gut durchmischen.
    geschnittenes Obst in einer Glasschüssel
  • Die beiden Strudelteigblätter auf ein Tuch auflegen und mit der geschmolzenen Butter zwischen den Blättern bestreichen. Danach in den Mittelteil des obersten Strudelblattes die Fülle auflegen. Dann den rechten Seitenteil nach Innenschlagen, die Ränder mit zerlassener Butter bestreichen. Dann den linken Seitenteil überschlagen, wieder die Ränder gut bestreichen. Nun den Strudel mit Hilfe des Tuches auf das mit Backpapier belegte Backblech heben. und dann den ganzen Strudel mit zerschlassener Butter bestreichen.
  • Den Strudel auf mittlerer Schiene im Backrohr bei ca. 200 Grad (Ober-u. Unterhitze) 20-25 Minuten goldgelb backen. Zum Servieren mit Staubzucker bestreuen.
    Strudel im Backofen