Bodrum Türkei – Lifestyle Urlaub am Meer

17:30 | | No Comment

Türkisblaues Meer, Sandstrände, Luxusjachten, Gulets und das Nachtleben der Stadt – der Traum vom Urlaub!

Bodrum Türkei Urlaub

Die Halbinsel Bodrum im Südwesten der Türkei liegt in der Ägäis. Sie hat sich in den letzten Jahren zu einer der beliebtesten Reisedestinationen des Landes entwickelt. Durch das vielseitige Angebot, das man als Urlauber bekommt, ist die Beliebtheit nach einem Einbruch in den letzten Jahren, wieder gestiegen.

Bodrum Türkei – Urlaub

Vor mehreren Jahrzehnten als ich in jungen Jahren das erste Mal die Halbinsel Bodrum besuchte, fand ich dort ein kleines unbedeutendes Fischerdorf vor. Bekannt war es damals eher durch seine schwarzen Skorpione, vor denen man sich hüten musste. Heutzutage ist es nicht wiederzuerkennen! Ein völlig anderes Bild zeigt sich von Bodrum. Es ist ein Ort, der für Lifestyle steht. Das trifft sowohl bei den wohlhabenden Türken zu, die hier ihre Sommer mit der Familie und Freunden verbringen, als auch bei den internationalen Urlaubern.

So genieße auch ich schon zum wiederholten Male einen Teil meiner Urlaubszeit auf der Halbinsel im türkisblauen Ägäischen Meer.

 

Jachten im Meer

 

Die Halbinsel ist ein Reiseziel mit gehobenen Hotels sowie der Luxusklasse in den besten Lagen entlang der Küsten und Ferien-Apartements Resorts – allesamt im weißen, mediterranen Erscheinungsbild. Es zeigt sich ein bunter trendiger Lifestyle, bei dem man sich beinahe wie an der Côte d’Azur fühlt.

 

Küste am Meer, Türkei

 

Lifestyle in Bodrum Stadt

Ein Urlaub in Bodrum ist facettenreich. Bodrum Stadt hat so ein bisschen den Ruf als Saint Tropez der Türkei. Denn exklusive Luxushotels, elegante Jachten im Hafen und der Marina, herrliche Sandstrände, smaragdgrün bis azurblau das Meer – davon träumen doch die meisten Urlauber! Hier finden sie ihr Urlaubsglück.

 

Jachten in Bodrum Stadt, Türkei

ein Meer an Masten – Motorsegler in Bodrum Stadt

Tagsüber liegt man am Sandstrand einer Bucht und erfrischt sich im Meer, schnorchelt im kristallklaren Wasser oder man besucht eine der historischen Stätten. Eine der beeindruckendsten Sehenswürdigkeiten ist die Burg Bodrum Kalesi. Sie ist schon von weitem zu sehen und ragt über der Meeresklippe in die Höhe. Sie ist das Wahrzeichen der Stadt. Die Kreuzritterburg beherbergt eine  bedeutende Sammlung der Unterwasserarchäologie mit eindrucksvollen Exponaten aus dem Meer.

 

Archäologische Sammlung Bodrum Türkei

Schätze aus dem Meer

 

Blick von oben auf Bodrum Stadt

Blick von der Burg über Bodrum Stadt

Am Abend, eher spät, taucht man ein in Bodrums Nachtleben. Quirliges Treiben entlang der Uferpromenade, wo sich zahlreiche Restaurants, Lokale und Bars befinden. Dort warten schon die eifrigen Kellner vor den Eingängen, ihre Speisekarten den Passanten offerierend um sie als Gäste für das Dinner oder einen Drink in ihrem Lokal zu gewinnen.

Fotos zum Vergrößern anklicken

 

 

An Discos wird so einiges geboten. Eine davon ist das Halikarnas, der größte Freiluft-Disco-Tempel der Türkei. Immer beliebt wegen der gigantischen Tanzfläche und der Show-Einlagen.

Man trinkt Cocktails, tanzt unter freiem Himmel und genießt die Party-Nächte bis zum Sonnenaufgang.

 

Sonnenuntergang am Meer

 

Internationales Highlife – Bodrum Türkei

Zahlreiche Urlauber sind türkisch und kommen aus den Großstädten Istanbul, Ankara und Izmir. Es folgen Engländer und Deutsche. Das Publikum könnte man als „reich und schön“, aber auch „familiär“ bezeichnen.

 

Jacht am Meer

weiße Luxus-Jachten ankern in Bodrum

Mit Jachten wird geprotzt, da kommt man beim Flanieren entlang des Kais aus dem Staunen nicht heraus! Ein Boot schöner als das andere – die Zahl der Millionäre in der Türkei scheint hoch! Ein Flair wie an der Cote d’Azur. Auf vielen der Decks ist selbst in Hafenlage und zu jeder Tages- und Nachtzeit etwas los. It’s a party! Es wird gern gefeiert. Aber dann auch mal in Ruhe eine Partie Tavla, die türkische Version von Backgammon, gespielt.

Am Iskele Meydani befindet sich das Tourismus Büro, wo sich Touristen informieren können. Rund um diesen Platz liegen auch viele Cafés und Lokale.

 

Schwämmer aus dem Meer

Schwämme aus dem Meer sind beliebte Souvenirs

 

Tipps für Ausflüge und Strand

Riesen-KakteenDie Halbinsel Bodrum kann man mit einem Mietauto gut entdecken und eine Insel-Rundfahrt machen. Die Straßen winden sich über die hügelige Küstenlandschaft. Die schönsten Orte sind Bitez, Gümbet, Turgutreis, Gümüslük, Yalikavak, Göltürkbükü.

Mit dem Boot oder Gulet kann man von Bodrum aus Tagesausflüge zu den schönsten Buchten und Stränden machen.

Was dich sonst noch interessieren könnte

Kulturelle Sehenswürdigkeiten in Bodrum Stadt und noch mehr Urlaubs-Inspirationen findest du in  Bodrum mit Sommer-Feeling

Anreise

Es gibt viele Flüge mit Turkish Airlines und anderen Fluglinien direkt oder via Istanbul zum Flughafen Bodrum-Mugla. Von dort gibt es einen günstigen Bus direkt nach Bodrum Stadt oder mit dem Taxi.

 

Newsletter mit Tipps erhalten
Möchtest du ein monatliches Update meiner aktuellsten Reise- und Kultur-Tipps erhalten? Dann melde dich einfach zu meinem Newsletter auf der Startseite an.

Text und Fotos „Bodrum Türkei Urlaub“  ©Sissi Munz

Neue Beiträge, tolle Reise-Tipps – schau hinein!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.