Bodrum Urlaub an der Ägäis

12:30 | | Comment 1

Sommer Feeling pur in der Ägäis, dort wo die türkische Mittelmeer-Küste den griechischen Inseln begegnet. Idyllische Buchten, edle Yachten und Gulets, kitschig schöne Sonnenuntergänge erwarten Urlaubshungrige.

Ich war im Juni an der türkischen Riviera und verbrachte unvergesslich schöne Tage in den Buchten und Stränden am azurblauen Meer. Die Halbinsel Bodrum an der Südküste der Türkei reicht weit in das Ägäische Meer hinein. Die Insel Bodrum mit seinen weißen Häusern und Villen Resorts auf den grünen Hügeln ist ein idealer Sommer-Ort für Türken aus den Großstädten und Touristen.IBodrum Urlaub an der Ägäis

Idylle und Sommer Feeling pur! Blick auf die Ägäis

Marinas – Motorsegler – Gulets – Yachten

Ich lasse einfach meine Fotos für sich sprechen! (zum Vergrößern anklicken).

Bodrum’s Pflanzenwelt

So läßt sich das türkische Essen genießen

vom typisch türkischen Frühstück mit Schafskäse, Oliven, Gurken, Tomaten, Brot, Marmelade oder Honig und Cay (Tee) zu den leckeren Hauptgerichten wie Köfte mit Gemüse oder gegrilltem Fisch. Zum Abschluß gehört natürlich der türkische Kaffee.

Bodrum Urlaub an der ÄgäisAlles schmeckt herrlich in den gemütlichen Lokalen entlang der Yachthäfen mit Blick zum Meer und auf die Inseln oder in den kleinen Gassen zwischen bunten Geschäften.

 

Denen geht’s echt gut!

In den Orten auf der Halbinsel Bodrum sah ich jede Menge großer Straßenhunde, erstaunlich übergewichtig und träge vor den Restaurants und Geschäften liegend. Natürlich auch viele Straßenkatzen, ebenfalls gut genährt.

Sonnenuntergänge und Romantik

Halbinsel Bodrum_Türkei

Cetin Island

Bodrum Urlaub an der Ägäis

Sonnenuntergang_Türkei

Yalikova

Wen hat da noch nicht das Fernweh gepackt? Also, schnell die Badesachen, Strohhut und leichtes Gepäck in den Koffer gepackt und ab in den Urlaub, auf die Halbinsel Bodrum in der Türkei!

Kulturelles auf Bodrum

Wer nicht nur einen Bade-Urlaub auf Bodrum verbringen möchte, der findet hier noch einen weiteren Reisebericht über kulturelle Sehenswürdigkeiten auf der Halbinsel.

Text und Fotos ©Sissi Munz

 

Comments

  1. Sieragowska sagt:

    Ich lasse einfach meine Fotos für sich sprechen!
    JA! JA! die sprechen wirklich super für sich selbst … bravo!
    LG AS

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.