Tannheimer Tal beliebteste Wanderziele und Seen

12:00 | | No Comment

Tipps für Seen-und Bergwanderungen und Kletterwald Abenteuer über den Baumwipfeln für die ganze Familie

Als Gegend mit reizvollen Kontrasten bietet das Tannheimer Tal erholsame Badeseen in idyllischer Naturlandschaft. herausfordernde Kletterberge und anfängertaugliche Radstrecken. In allen Orten des Hochtals finden Familien eine Auszeit, von schönen Spazierwegen für Senioren, Baumwipfel-Klettern für Kinder bis hin zu Wanderungen und Klettern auf die hohen Berge für Profis.

Tannheimer Tal beliebteste Wanderziele

Die Wanderwege und Strecken im Tannheimer Tal sind gut gekennzeichnet. Grundsätzlich gilt, dass man sich nicht abseits der beschilderten Wege bewegt und auf die Natur und Tiere Rücksicht nimmt. Abstand halten gilt es deshalb auch bei Kühen, insbesondere bei Mutterkühen und ihren Kälbern.

Visalpsee, Traualpsee

Es muss nicht gleich ein steiler Kletterberg sein, eine Wanderung zu einem wunderbar gelegenen Bergsee verbindet Naturgenuss und Bewegung. Schöne Wanderungen führen zum Visalpsee und Traualpsee. Damit hat das Tannheimer Tal gleich zwei Gewässer zu bieten, die nahe beieinander liegen. Sie liegen in einem Naturschutzgebiet. Baden ist hier möglich und bei mittlerweile extrem heißen Sommertagen bietet das Wasser eine angenehme Abkühlung und ist nicht nur für Abgehärtete geeignet.

Eine leichte bzw. bequemere Variante: von Tannheim aus geht die einfache Strecke zum Vilsalpsee. Zwischen 10.00 und 17.00 Uhr ist der Weg für den allgemeinen Autoverkehr gesperrt, aber zu Fuß, mit der Pferdekutsche, per Rad erreichbar. Eine weitere bequeme Möglichkeit ist mit dem Tannheimer Alpen-Express (Mini-Zug) oder dem Bus. Das ist ideal für Senioren und Familien mit kleinen Kindern. Leichte Wanderungen kann man dem Seeufer entlang machen bis zum Wasserfall am Talschluss.

grüner Bergsee in dem sich die hohen Berge spiegeln

Haldensee

Der Haldensee liegt entlang der Bundesstraße und ist ganz leicht zu erreichen. Ein nettes Ausflugsziel für Familien und Senioren. Hier gibt es ein beschauliches Strandbad mit Café, mit Wiesen-Liegeflächen und einer großen Wasserrutsche. Das bietet Erholung und Spaß für Groß und Klein! Angrenzend befindet sich ein Natur-Campingplatz. Im Winter wird der Haldensee zu einer zauberhaften Natureislauffläche. In Haller am Haldensee ist Eislaufen auf dem zugefrorenen See (ab einer geprüften Eisdecke von min. 20 cm) möglich.

See mit Schilfgürtel und Blick zum hohen Berg

Wanderung zum Rot-Flüh

Eine Tour zum Rot-Flüh lässt jedem Wanderer das Herz höherschlagen. Der Aufstieg auf den 2.108 Meter hohen Berg dauert ca. 4 Std. und ist nur für sehr geübte Wanderer und Bergsteiger. Er führt steil hinauf durch einen herrlichen Mischwald, Almwiesen und über Schotterfelder. Der Schwierigkeitsgrad ist schwer und anstrengend. Das letzte Stück muss man kraxeln. Es geht teils über Treppen im Stein, teils braucht man Seilsicherung hoch bis zum Ziel. Oben angekommen wartet ein atemberaubender Ausblick. – Der Ausgangspunkt für die Wanderung ist der Nesselwängle Parkplatz Gimpelhaus.

Wanderung zum Aggenstein

Der Aggenstein ist ein beliebter, felsiger Ausflugsberg. Er liegt hoch über Grän mit seinen 1.986 Metern (Schwierigkeitsgrad Mittel) ist ein fantastisches Ausflugsziel. Denn es erwartet dich Gipfelglück und Seeblick zugleich. Den Wanderer erwartet nach einer Aufstiegsdauer von ca. 5,5-6 Std. eine wunderschöne Bergkulisse. Der Weg zur Bad Kissinger Hütte und weiter zum Aggenstein ist anstrengend. Belohnt wird man allerdings von einem herrlichen Weitblick, der die Mühen des Aufstiegs vergessen lassen. Hinweis: das letzte Stück kurz vor dem Gipfel ist mit Vorsicht zu begehen – wichtig, achte auf deine Sicherheit! Es gibt Einkehrmöglichkeit in einer Berghütte.

grüne tiroler Landschaft mit hohem Berg

Kletterwald Tannheimer Tal

Ein Ausflugsziel für die ganze Familie mit Abenteuer über den Baumwipfeln, das ist der Kletterwald bei Nesselwängle. Im Waldseilgarten gibt es 7 verschiedene Parcours unterschiedlicher Schwierigkeitsgrade. So können Einsteiger, Fortgeschrittene und Profis gleichermaßen den für sie am besten geeigneten Parcours finden. In bis zu 17 Metern Höhe bietet der Kletterwald für jeden die passende Herausforderung. Wer gerne einen Adrenalin-Kick haben möchte, der kann den Flying Fox benutzen. Mit zwei langen Seilbahnen von 120 und 100 Metern Länge saust man über eine wunderschöne Lichtung. Die gesamte Anlage ist mit einem der modernsten Sicherungssystemen ausgestattet und vor der Benutzung der Anlage gibt es eine ausführliche Einweisung. Der Kletterwald Tannheimertal kann von Kindern ab 6 Jahren gemeinsam mit einem Erwachsenen beklettert werden. Ab 14 Jahren darf in fast allen Parcours alleine geklettert werden.

Tipp Ausrüstung für Wanderungen

Bevor du dich in deinen Wanderurlaub begibst, überlege dir, ob du die richtige Wanderausrüstung für die Berge und das Gelände hast. Dazu gehören z.B. Wanderstöcke, Wetterjacke, Wander- und Bergschuhe, Wandersocken, Rucksack, Trinkflasche, Regenschutz, Kappe, Shirts, Sonnenbrillen u.a. hilfreiche Utensilien. Nichts ist unangenehmer auf einer Wanderung oder gar Berg-Tour, wenn du nicht das richtige Zeug dabei hast. Sowas kann einem den Ausflug schon mal verderben oder gar unsicher machen. Du kannst dich auf dieser Seite mit Produkten für Wanderausrüstungen* umschauen (*dieser Affiliate-Link führt zu Amazon. Bestellst du ein Produkt, zahlst du nicht mehr! Ich erhalte eine kleine Provision, die mir hilft, diesen informativen Blog zu erhalten. Danke!)

Hotel im Tannheimer Tal

Diese Region ist einfach viel zu schön um nicht auch dort richtig Urlaub zu machen. Wandern, Ausflüge machen und auch Wellness, Spa und Kulinarik genießen – wäre das nicht optimal!? Ich habe diesen Wohlfühlort gefunden. Ein traumhaftes Wellness-Hotel in den Bergen: alles was es zu bieten hat, das zeige ich in meinem Bericht und meine persönlichen Eindrücke vom Liebes Rot Flüh Hotel im Tannheimer Tal.

Infos Tannheimer Tal

Informationen und weitere Wandervorschläge, Almen, Berghütten und Tipps für Urlaubserlebnisse gibt es bei der Tannheimer Tourist Information und auf der Tannheimertal Website.

Tannheimer Tal Karte

Wirf hier einen Blick auf die Umgebung zur Orientierung

Text und Fotos „Tannheimer Tal“, copyright by Sissi Munz

Tirol-Beiträge mit Ausflugszielen, Sehenswürdigkeiten und Reisetipps – schau hinein!

Besuche auch den berühmten Wintersport-Ort Kitzbühel, der zu jeder Jahreszeit eine Kurzreise wert ist und vieles zu bieten hat – meine besten Tipps zum Nachlesen auf Kitzbühel Altstadt Sehenswürdigkeiten.

Teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.