Überwintern am Toten Meer – Impressionen

10:24 | | Comments 2

Überwintern in Jordanien: Totes Meer mit Erholung und Wellness – einige Fotos und Impressionen. Bei wem erwacht da nicht die Sehnsucht zum Reisen?

Überwintern am Toten Meer

Mit 410 Metern unter dem Meeresspiegel ist das Tote Meer der tiefstgelegene Ort der Welt. Die zu Jordanien gehörende Küste des Toten Meeres zählt zu den spektakulärsten und inspirierendsten Landschaften der Welt. Sie ist ein wahrer Anziehungspunkt für Touristen und Besucher.

Bei angenehm milden Temperaturen kann man die Wintermonate wunderbar am Meer verbringen. Hier einige meiner Fotos von meinem Urlaubs-Domizil, dem eleganten Ressort Kempinski Ishtar and Spa Totes Meer in Jordanien. Mit Blick auf das gegenüberliegende Ufer, nach Israel… ein Ort zur Entschleunigung, traumhaft schön!

So war mein Überwintern am Toten Meer – Impressionen

Zum Vergrößern der Bilder, anklicken!

 

 

Und wer sich durch diese Stimmungs-Fotos nun zu einem Erholungs-Urlaub oder zum Reisen inspiriert fühlt, der findet hier …

Mehr Jordanien-Inspirationen mit Reisetipps

Informatives und Hinweise zu interessanten Destinationen in Jordanien findet ihr unter Auf biblischen und antiken Spuren. Sehenswert sind auch einige spirituelle Orte und last but not least die Hauptstadt Amman und seine Sehenswürdigkeiten sollte man auch besuchen, wenn man eine Jordanien-Reise macht.

Informationen über das Reiseland Jordanien und Destinationen zum Überwintern am Toten Meer findest du auf der offiziellen Website.

Fotos und Text ©Sissi Munz

Erhalte den kostenlosen Newsletter mit Reise-Tipps, hier anmelden!

Neue Beiträge, tolle Reise-Inspirationen – schau hinein

Comments

  1. silvia sagt:

    Bravo, Sissi! Mit grossem Verstaendniss und Gefuehl zur Schoenheit , in der Tiefe!!!

  2. Anna sagt:

    Geborgenheit, Stille, Entspannung, Meditation,……schön!!!
    LG Anna

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.