Wachaufestspiele Weißenkirchen, Sommer-Genuss!

11:45 | | No Comment

Erstaufführung „Meine Rosarote Hochzeit“, Komödie

*Presse-Einladung“

Im Weltkulturerbe Wachau geht seit dem Jahr 2000 das unterhaltsame Sommerfestival Wachaufestspiele in Weißenkirchen über die Bühne. Der kleine Winzerort mit einem hübschen historischen Stadtkern zieht so viele Besucher an. Der Gedanke zu den Wachaufestspielen war nicht ganz neu, denn bereits der große Theatermacher und Mitbegründer der Salzburger Festspiele, Max Reinhardt plante einst Festspiele in dieser idyllischen Region. Seit 2005 stehen die „Wachaufestspiele“ unter der Intendanz von Marcus Strahl. Er lud 2021 wieder zur Premiere mit der Komödie „Meine Rosarote Hochzeit“.

Wachaufestspiele im Teisenhoferhof in der Wachau
Wachaufestspiele Weißenkirchen, Komödie im Arkadenhof

„Meine Rosarote Hochzeit“, Wachaufestspiele Weißenkirchen

Aufführung "Eine rosarote Hochzeit" im Teisenhoferhof

Das kulturelle Zentrum von Weißenkirchen ist der aus dem 13. Jh. stammende Teisenhoferhof. Hier finden die Aufführungen im zauberhaften Innenhof des schlossartigen Renaissancegebäudes statt.

Eine klassische Verwechslungs-Komödie mit dem Titel „Meine Rosarote Hochzeit“ – man kann sich eine spritzig, unterhaltsame Unterhaltung erwarten, die durch ihre Komik und witzigen Pointen für kurzweilig-amüsante Stunden sorgt.

Worum geht’s in der Komödie

Wenn zwei Männer heiraten, ist das für heutige liberale Menschen keine Seltenheit. Eher ungewöhnlich ist aber, wenn diese Männer keineswegs dem gleichen Geschlecht zugetan sind. Der Grund ist einleuchtend: Henri de Sacy „bekennender Junggeselle“ mit beträchtlichem Damenverschleiß, hat von seiner sittsamen Lieblingstante schwer geerbt. Allerdings mit einem Pferdefuß: er muss heiraten und mindestens ein Jahr durchhalten. Ein Rechtspfleger ist bestellt, dies auch regelmäßig zu überpfüfen. Sein Anwalt Norbert ist findig: da im Testament nichts von einer Frau steht, überreden die beiden Henris skurrilen und besten Freund Dodo, seines Zeichens Schauspieler, zur Eheschließung. Alles so weit so gut – bis Henris aristokratischer Papa Edmont de Sacy und Henris heimliche Flamme Sylvie auftauchen. Das Chaos nimmt seinen Lauf …

Quelle: Pressetext Allegria PR

Besetzung, Regie, Ausstattung

Leila Strahl, Leopold Dallinger, Martin Gesslbauer, Reinhard Hauser und Oliver Hebeler. Regie: Marcus Strahl. Bühnenbau: Martin Gesslbauer, Kostüme: Petra Teufelsbauer

Eine herrlich, kurzweilige Sommer-Unterhaltung, die man zu folgenden Terminen erleben kann:

Vorstellungs-Termine

Premiere am 20. Juli 2021
Sonntag, 25. Juli 2021 – 19:00 Uhr
Freitag, 30. Juli 2021 – 20:00 Uhr
Samstag, 31. Juli 2021 – 20:00 Uhr
Sonntag, 01. August 2021 – 19:00 Uhr
Freitag, 06. August 2021 – 20:00 Uhr
Samstag, 07. August 2021 – 16:00 Uhr Familienvorstellung
Samstag, 07. August 2021 – 20:00 Uhr
Sonntag, 08. August 2021 – 19:00 Uhr
Freitag, 20. August 2021 – 20:00 Uhr
Samstag, 21. August 2021 – 16:00 Uhr Familienvorstellung
Samstag, 21. August 2021 – 20:00 Uhr
Sonntag, 22. August 2021 – 19:00 Uhr

Wachaufestspiele 2021
Die Festspiele finden vom 11. Juni bis 11. September 2021 mit verschiedenen Programmen statt. Ort: Weißenkirchen, im Teisenhoferhof. Infos, Programm, Tickets unter Wachaufestspiele.

Hier noch ein Blick auf Weißenkirchen mit den umliegenden Weinbergen und der imposanten Wehrkirche oberhalb des Teisenhoferhofes im Zentrum des Ortes.

Mein Tipp: Essen, Nächtigung
Ich habe vor der Vorstellung beim „Kirchenwirt“ gut gespeist. Er liegt nur wenige Schritte vom Aufführungsort entfernt. Es gibt einen hübschen Außenbereich mit Terrasse. Reservierung empfohlen. Wer gerne nächtigen möchte, es gehört auch ein Hotel dazu.

Mein Kulinarik Tipp

Das solltest du in der Region der „besten Marillen“ unbedingt probieren, ein Gericht mit den berühmten „Wachauer Marillen“, wie z.B. die köstlichen Marillenknödel oder Marillenpalatschinken.

Lageplan für Weißenkirchen und Umgebung

Was dich sonst noch interessieren könnte in Niederösterreich

Ein Ausflugstipp: besuche ca. 1 Stunde Autofahrt entfernt, das wunderschöne Museumsdorf Niedersulz oder ebenfalls ca. 1 Stunde, die Weinstadt Retz mit Sehenswürdigkeiten.

Text und Fotos „Wachaufestspiele Weißenkirchen“ copyright by Sissi Munz; BeitragsFoto (oben) copyright by Wachaufestspiele Weißenkirchen

Neue Beiträge mit Inspirationen und Kultur-Tipps – schau hinein!

Teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.