Goldener Herbst in der Mozart-Stadt Salzburg

11:28 | | No Comment

Traumhafte Herbsttage in der Mozart-Stadt Salzburg, die bei angenehmen Temperaturen zum Spazieren durch die Gassen der Altstadt einlädt. Im Gegensatz zu den Sommer-Monaten ist Salzburg jetzt nicht mehr von Touristen überlaufen – der saisonale Hype um Mozart, die Festspiele und „Sound of Music“ hat sich beruhigt.

Goldener Herbst in Salzburg

Salzburg ganz authentisch

Im Herbst zeigt sich die Stadt von seiner ganz authentischen Seite. Bei angenehmen Temperaturen setzt man sich ganz gemütlich in eines der netten Cafés im Freien, sei es am Salzach-Ufer oder an einem der wunderschönen alten Plätze.

Mittags und in den frühen Nachmittagsstunden lassen wohl Salzburger als auch Besucher gerne die warmen Sonnenstrahlen auf sich wirken, man trinkt genüßlich einen Kaffee oder auch einen Apérol.

Mozart Platz in Salzburg

Mozartplatz mit Café und Weihnachtsmuseum

Alter Markt in Salzburg_Reisen

Alter Markt

Goldener Herbst – ganz gemächlich!

Die in den Sommer-Monaten vereinnahmenden Massentouristen sind nun von überschaubaren Individual-Touristen abgelöst. Nur noch vor dem Mozart Geburtshaus in der Getreidegasse finden sich kleinere Besucher-Gruppen zusammen.

Jetzt ist die Zeit gekommen, wo wieder vermehrt Einheimische ihre Stadt für Einkäufe nützen. Am Grünmarkt frisches Gemüse, Obst und Köstlichkeiten von den Bauern der Umgebung kaufen, dabei ein Schwätzchen mit Freunden und Bekannten halten – das gehört zumindest zum samstäglichen Vergnügen!

Danach geht man gerne mit der Familie bummeln. In den kleinen Geschäften läßt es sich in Ruhe und entspannt shoppen!

 

Aber man kann auch die herrliche Natur in der Stadt genießen, bei einem Spaziergang im Landschaftsschutzgebiet Leopoldskron. Schöne Impressionen in Fotos vermittelt ein Spaziergang durch Leopoldskron in Salzburg.

Salzburg und Mozart haben sich bis zum Advent eine kleine Verschnaufpause verdient. Aber es gibt noch mehr über Salzburg, seine einzigartige Altstadt (Unesco Weltkulturerbe) und seine Sehenswürdigkeiten, wie z.B. das Domquartier in Salzburg – Baroque Glory


Text und Fotos ©Sissi Munz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.