Blumengärten Hirschstetten, Tierpark und Badeteich

20:15 | | No Comment

Ausflug in ein Paradies am Rande der Großstadt Wien

Hirschstetten Blumengärten Tierpark

Die Metropole Wien mit fast 2 Millionen Einwohnern ist zur „grünsten Stadt 2020“ gekürt worden! Das ist eine Auszeichnung, zu der eine Vielzahl an Parkanlagen, Gärten und Grünoasen beitragen. Am Rande der Großstadt gibt es ein ganz besonderes Paradies!

Mein Ausflugs-Tipp für die ganze Familie führt zu den den Hirschstetten Blumengärten & Tierpark der Wiener Stadtgärten im 22. Gemeindebezirk gelegen. Auf einer Gesamtfläche von ca. 60.000 Quadratmetern erholen sich viele Anrainer der angrenzenden Gemeindesiedlungen genauso wie Besucher aus anderen Bezirken und der Umgebung.

Hirsstetten Blumengärten

Hirschstetten Blumengärten, Tierpark und Badeteich

Es ist eine grundlegende Idee, den ursprünglichen Artenreichtum an heimischen Obstgehölzen den Erwachsenen und Kindern näherzubringen um selbst auch am Erhalt der Artenvielfalt von Fauna und Flora in ihren Gärten beizutragen. Gleich am Eingang gibt es ein Palmenhaus, das aber nicht immer geöffnet ist.

Stiefmütterchen aus den Blumengärten Hirschstetten
Hirschstetten Blumengärten

Themengärten bilden einen abwechslungsreichen Park zum Entspannen. Außerdem geben sie den Besuchern Gestaltungsideen für den eigenen Garten. Ein Holzsteg mit einer Aussichtsplateau ermöglichen einen Rundum-Blick über den Themengarten. Im Obstgarten gibt es ca. 70 verschiedene alte Obstbaumarten (Apfel-, Birnen- und Kirschsorten sowie Pfirsich und Quitte) und verschiedene Wildobststräucher wie Kornelkirsche oder Holunder.

Seerosenteich mit Frosch
Frösche quaken überall am Seerosen-Teich

Es gibt einen Seerosen-Teich mit Fröschen, einen Mexikanischen Garten mit Kakteen und Palmen und ein historisches Bauernhaus sowie ein begehbares Bienenhaus. .

Im Schildkrötengarten, der in mehrere Bereiche geteilt ist, leben verschiedenen Land- und Wasserschildkröten. Jeder Bereich beherbergt Tiere einer anderen Region unserer Erde, wobei ihre jeweilige Lebensweise berücksichtigt wird. So gibt es mehrere Teiche mit flachen Ästen und Steinen zum Sonnenbaden, kleine Höhlen als Verstecke und Sträucher als Schattenspender.

Wasserschildkröte im Teich
Wasserschildkröten nehmen gerne ein Sonnenbad

Im Tiergarten haben Kinder ihre besondere Freude an Kaninchen, Meerschweinchen, Ziegen, Hühnern und den putzigen Zieseln, die aus ihren unterirdischen Erdverstecken hervorgucken. Ebenso gibt es Wildkatzen und Störche zu beobachten.

Am Badeteich lässt es sich richtig gut entspannen! Liegestühle, Sonnenschirme und feiner Sand vermitteln fast etwas Südsee-Feeling.

Hirschstetten Badeteich mit Strand
Grünoase mit Sandstrand
Badeteich Hirschstetten.jpg
Teich-Landschaft mit Holzbrücke

Öffnungszeiten, Eintritt, Führungen, Kinder-Programme

Hirschstetten Blumengärten Tierpark sind geöffnet vom 26.3. – 18.10.2020, Dienstag bis Sonntag, jeweils von 9.00-18.00, von Juni bis August: Samstag zusätzlich bis 20.00, vom 27.7.-7.8. ist das Palmenhaus geschlossen. Eintritt und Führungen: kostenlos, durch die Blumengärten für Gruppen ab 10 Personen sind von April bis Oktober nach Vereinbarung möglich: Tel. +43.1.4000-42048. – Für Kinder werden Workshops und Erlebnisprogramm angeboten. Infos bei den Blumengärten Hirschstetten.

Hinweis: aufgrund der Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Coronavirus bleiben das Palmenhaus, das Vogelhaus und die Gastronomieeinrichtungen bis auf Weiteres geschlossen. Die Themengärten und der Zoo sind im Freigelände zu besichtigen. Workshops, Veranstaltungen und Führungen finden derzeit nicht statt.

Anfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Umweltfreundlich erreichbar mit den Öffis: zum Südeingang: Quadenstraße 15, 1220 Wien. Mit der Schnellbahn S80 bis zur Station Hirschstetten-Aspern => Buslinie 95 A und 95 B, U2-Bahn bis Aspernstraße => Bus 22A. Zum Nordeingang: Oberfeldgasse gegenüber Nr 41, 1220 Wien.
(Der Nordeingang ist nur von April bis Oktober geöffnet).
U1- Station Kagraner Platz bzw. ab U2-Station Hausfeldstraße => Straßenbahnlinie 26 bis Station Spargelfeldstraße. – Einen Plan zur Orientierung findest du unten.

Tipp – Entdecke andere Grünoasen in Wien

Sommerzeit ist Badezeit! Du möchtest aber nicht ins Schwimmbad, sondern lieber in der Natur baden und das in Wien!? Die schönsten Naturbadeplätze in Wien, einfach herrlich!

Welche Parks und Gärten in Wien besonders schön sind und der Erholung dienen, das verrate ich in meinem Beitrag Grünoasen in Wien, Parks mit Kultur. Ein „grüner Ausflugstipp“ führt in Weinviertel zu den Schaugärten und Sehenswürdigkeiten im Museumsdorf Niedersulz.

Text und Fotos Hirschstetten Blumengärten Tierpark, copyright by Sissi Munz

Melde dich hier für den Newsletter an und versäume keinen Beitrag mit Tipps!

Neue Beiträge mit tollen Ausflugs-Tipps – schau hinein!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.