Bükfürdö Therme & Spa in Ungarn

12:10 | | No Comment

Heilwasser, Wellness und Strandbad Erlebnis.

Bükfürdö Therme *Presse-Einladung*

Eine Einladung hat mich in die westliche Ecke Ungarns geführt, nicht allzuweit von der österreichischen Grenze entfernt. Die Bäderstadt Bük-Bükfürdö ist ein seit jahrzehnten ein beliebter Kurort, der sich mit seinen modernen Erholungs-und Freizeitangeboten zunehmend am Puls der Zeit orientiert und viele deutsch-sprachige Gäste anzieht. Eine Sprachbarriere gibt es hier praktisch nicht, denn alle im gesundheits-touristischen Bereich Tätigen verstehen und sprechen unsere Sprache, was wesentlich zum Wohlfühlcharakter beiträgt!

Bükfürdö Therme – Heilbad, Wellness-Oase

Die Kleinstadt liegt in grüner, flacher bis sanft- hügeliger Landschaft und ist von von Weinbergen umgeben. Bükfürdö ist für jede Jahreszeit ein Wohlfühl-Ort um Energie zu tanken; heilendes Wasser, Entspannung mit Wellness, Kneippen, Strandbad mit Badevergnügen für die ganze Familie. Bad Bük ist in Ungarn das zweitgrößte Heil-, Strand- und Erlebnisbad mit moderner Saunawelt und Medical Wellness. Der Komplex erstreckt sich über eine Fläche von 14 ha mit 32 Becken im Innen- und Außenbereich.

Überdachtes Außen-Heilwasserbecken, Bükfürdö Therme
überdachtes Außenbecken mit warmem Heilwasser

Die Wirksamkeit der Heilwasser-Quellen

Die Besonderheit des Kurortes ist das aus mehr als 1000 Metern emporströmende Heilwasser. Aufgrund seiner Zusmammensetzung ist es einzigartig in Europa. Das Heilwasser hat einen hohen Mineraliengehalt. Es wird für therapeutische Zwecke eingesetzt: besonders effektiv bei Behandlungen des gesamten Bewegungsapparates sowie bei chronischen urologischen Erkrankungen. Aber auch zur Erhaltung der Gesundheit mit Medical Wellness und im Relax-Bereich wird es angewandt. Vier Quellen bringen das heilende Wasser an die Oberfläche.

großer Außen-Swimmingpool in Bükfürdö Therme Ungarn
großes Schwimmbecken für Sportliche

Als Gast (egal welchen Alters) kann man je nach seinen persönlichen Wohlfühl-Befürfnissen das Passende finden: von mehrwöchigen Heilkuren mit Therapien bis zu verwöhnenden Wellness-Massagen oder einfach zum Relaxen im ruhigen Spa-Bereich. In der warmen Jahreszeit kann man diverse Outdoor-Vergnügen im Strandbad genießen, bei den Poolanlagen und Liegeflächen, die sich inmitten des grünen Parks mit Bäumen befinden. Detailierte Informationen zur Therme mit Öffnungszeiten, Eintrittspreisen, Behandlungen.

Außenpool mit Kuppe in der Mitte auf der Kinder plantschen
Spass für Kinder gibt es in mehreren Pools im Freien
Bükfürdö Therme mit großer Wasserrutsche und roten Blumen im Vordergrund
Wasserrutschen für das Familien-Vergnügen im Strandbad

Slow Food-Essen im Strandbad

Bei so einem Wasser- und Wellness-Tag wird man richtig hungrig! Im Buffet-Restaurant im Außenbereich der Anlage gibt es gutes Streetfood (Slow Food à la Bük), im Péter Büfé, ein freundlicher Betrieb mit Selbstbedienung.

Slow Food - Tipps
Meine besten Tipps für gute, regionale und kreative Küche, Wein-Verkostungen und den Besuch auf einer Trüffel-Farm mit Trüffel-Menü gebe ich in diesem speziellen Beitrag Slow Food und Wein-Genuss in Bükfürdö
Strandbuffet mit Terrasse und Sitzplätzen
Slow Food gibt es im Strandbad-Buffet

Anreise nach Bükfürdö Therme

Von Wien aus kommt man bequem mit dem Thermen-Shuttle von Elite Tours nach Bükfürdö: 2-mal wöchentlich gibt es eine direkte Busverbindung. Beispielsweise ein Wellness-Tagesangebot in die Therme Bük inkl. Bustransfer und Tageseintritt gibt es um € 42,-. Bei Anreise mit dem Auto nimmt man am besten die Fahrtroute über die Autobahn A2 bzw. A3 über Sopron.

Was dich sonst noch interessieren könnte

In den folgenden Beiträgen findest du Tipps und Inspirationen für Thermen und Heilbäder in den Ländern Slowenien, Slowakei und Österreich:

Slowenien: https://travelcontinent.at/wellness-in-slowenien-das-bieten-thermen/

Slowakei, Heilbad Piestany https://travelcontinent.at/bezauberndes-heilbad-im-jugendstil/ und Trencianske Teplice https://travelcontinent.at/trencianske-teplice-slowakei-thermalbad-und-spa/

Österreich: im Burgenland https://travelcontinent.at/marienkron-moenchhof-modernes-kurhaus-im-kloster/ und im oberösterreichischen Mühlviertel https://travelcontinent.at/wandern-und-heilkunst-im-muehlviertel/

Haben dir mein Beitrag und meine Tipps gefallen oder hast du selbst schon eines dieser Orte besucht, dann hinterlasse mir gerne deinen Kommentar – ich freue mich darauf!

Erhalte den Newsletter mit Reise-Tipps!

Text und Fotos, Copyright Sissi Munz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.