Kunsthistorisches Museum Wien, Ausstellungs-Tipps

18:25 | | No Comment

Zwei spektakuläre Barock-Stars: Caravaggio & Bernini.

Kunsthistorisches Museum Wien

Zwei großartige Meister, der Maler Michelangelo Merisi da Caravaggio sowie der Bildhauer und Architekt Lorenzo Bernini werden in einer Ausstellung vom 15.10.2019 – 19.01.2020 gezeigt.

Kunsthistorisches Museum Wien

Diese Ausstellung präsentiert ein überwältigendes visuelles Barock-Spektakel. Im Mittelpunkt stehen die bahnbrechenden Werke des Malers Michelangelo Merisi da Caravagiio (1571-1610) und des Bildhauers Gian Lorenzo Bernini (1571-1680). Zum ersten Mal sind die beiden grandiosen Künstler des italienischen Barocks in einer gemeinsamen Schau in Österreich zu bewundern. 

Mann im Museum vor einem barocken Riesen-Gemälde stehend

Das Kunsthistorische Museum besitzt den umfangreichsten und wertvollsten Bestand an Werken Caravaggios und seiner Nachfolger außerhalb Italiens.

Das Museum zeigt die „Entdeckung der Gefühle“ in der bildenden Kunst – eine Neuheit im 17. Jh. Menschliche Regungen als theatralisches Anliegen treten in den Vordergrund. Zu den Highlights dieser Ausstellung zählen neben den Gemälden aus dem KHM weitere Schlüsselwerke Caravaggios wie der Narziss, der Knabe, von einer Eidechse gebissen, der berühmte Johannes der Täufer und das Porträt des Malteser Ritters Antonio Martelli.

Aus den Werken Berninis sind es die Medusa, ein Modell des Elefanten mit Obelisk, eine Büste des Kardinal Richelieu, eine Statue des heiligen Sebbastian und ein Modell für die Skulptur der Verzückung der heiligen Theresa von Avilla.

Die Medusa Skulptur des Bildhauers Bernini
Medusa von Bernini

Rahmen-Programm

Das Rahmen-Programm bietet ein vielfältiges Angebot zur Reflexion und die Lust am Schauen zu intensivieren, mit Konzerten, Filmvorführungen, Vorträgen und Schauspiel.

Öffnungszeiten und Tickets

Es ist mit einem großen Interesse und Besucher-Andrang zu rechnen. Während der Sonderausstellung Caravaggio & Bernini, 15. Oktober 2019 bis 19. Januar 2020, täglich geöffnet 10.00 bis 18.00, Do. bis 21.00. – Am besten ein Ticket für einen fixen Timeslot (Zeitfenster) buchen, dann erspart man sich das in der Schlange anstehen, erhältlich im Ticket-Shop. Einstündige Führungen finden täglich um 10, 12, 14 und 16 Uhr statt, donnerstags, samstags und sonntags zusätzlich auch um 19 Uhr.

Text (Quelle Pressetext KHM Wien) und Fotos für „Kunsthistorisches Museum Wien“, Copyright Sissi Munz

Erhalte den Newsletter mit Tipps für Kultur und Reisen!

Die besten Kunst- & Kultur Events, Tipps – schau hinein!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.