Best of Rooftop Locations mit Kulinarik in Wien

19:00 | | No Comment

Die besten Ausblicke zum genießen über den Dächern der Stadt

Die Metropole Wien hat fantastische Rooftop Restaurants und Lokale mit großartigem Ausblick zu bieten. Von oben die Stadt genießen, das gehört wohl zu den schönsten Erlebnissen! Gibt es einem doch das Gefühl, die Stadt einmal in der Vogelperspektive überblicken zu können. Viele der bekannten Sehenswürdigkeiten und Wahrzeichen Wiens lassen sich so von oben bestaunen.

Hoch oben auf Hotels und Museen sind sie ebenso zu finden wie auf Zoos und Möbelhäusern. Wien hat jede Menge neue Rooftop-Lokale zu bieten, die für spektakuläre Blicke auf die Stadt sorgen, aber auch in Sachen Design und gastronomisches Konzept punkten. Ein Überblick von der Innenstadt bis zum Prater.

Welche Locations mich begeistern? Ich verrate sie gerne!

Rooftop Restaurants in Wien

360° Ocean Sky

Einer der hippsten und begehrtesten Skybars liegt auf einem Wiener Flagturm, der aus dem 2. Weltkrieg übriggeblieben ist und in dem sich das „Haus des Meeres“ befindet. Mit einem Lift gelangt man hinauf zur Ocean Sky Plattform mit Café-Restauraunt, das sich im Zentrum des Plateaus befindet. Eine hohe Rundum-Glaswand lässt einen in die schwindelerregende Tiefe schauen und gibt ebenso einen atemberaubenden 360° Panorama-Blick in die Weite bis zu den Bergen frei.

Ocean Sky Ausblicksterrasse

Es ist ein fantastischer Ort, egal zu welcher Tageszeit, sei es zum Frühstück, zum Business Lunch, Café oder zum Dinner. Das stylische Café-Bar-Restaurant lockt mittlerweise viele an, sodass es empfehlenswert ist, einen Tisch zu reservieren.

Rooftop Locations Wien Ausblick von oben
Wienblick vom Ocean Sky über dem Haus des Meeres

Mein Tipp: dieser Ausblick lässt sich völlig kostenlos genießen. Die Benutzung des Aufzugs ist frei und der Wienblick von oben kann auch ohne Konsumation genossen werden.

Dachterrasse Jo&Joe, Ikea Westbahnhof

Es ist wohl etwas ganz Außergewöhnliches, das ein neues schwedisches Möbelhaus mit dem Hotel-Hostel Jo&Joe in den obersten Stockwerken zu bieten hat. Eine Art „Urban Forest“ mit 70 riesigen Bäumen, die aus überdimensionalen Töpfen wachsen, begrünen die riesige Dachfläche. Dazu eine fantastische Aussicht auf Wien und das alles ganz ohne Konsumzwang. Direkt neben dem Wiener Westbahnhof wartet einer der außergewöhnlichsten neuen Rooftop-Treffpunkte Wiens. Die Dachterrasse des Möbelhauses ist allgemein zugänglich ist, ohne dass die Besucher das gastronomische Angebot nutzen müssen. Die Ikea Snackbar wartet mit coolen Drinks und vegetarischen Snacks auf.

mariatrink: Freiluft Bar

Zeitgeist, modernes Design und sehr viel Musik, das ist das Konzept des neuen Rooftop-Lokals am Dach des neuen Hotels Jaz in the City im 6. Bezirk, in Mariahilf, zu finden. Die Lobby des Hotels ist einem Plattenladen nachempfunden. Ganz im Zeichen der lässigen musikalischen Klänge steht auch die Rooftop-Bar mariatrink, die einen Rundumblick über Wien bietet. Angeboten werden innovative Cocktails und gekocht wird mit regionalen Zutaten. Für den besonderen Wohlfühlfaktor sorgen Sitzgelegenheiten aus Samt.

Der Dachboden

Im obersten Bereich des trendigen „25Hours Hotels“, im 7. Bezirk nahe dem hippen Museumsquartier gelegen, ist der „Dachboden“ eine beliebte After Work Dachterrassen Bar. Was gibt es Schöneres als den Sonnenuntergang mit Freunden bei coolen Drinks und Snacks für den kleinen Hunger an so einem Ort zu erleben.

Blick von oben auf Wiener Innenstadt Palais
herbstlicher Ausblick vom Dachboden

Das Oben

Über dem tosenden Verkehrslärm des Gürtels, über dem Urban Loritz-Platz, befindet sich „Das Oben„. Hier oben angekommen (entweder mit dem Lift oder zu Fuß über den breiten, steilen Stiegenaufgang) fühlt man sich gleich wie in einer Ruheoase. Auf der Terrasse über der Städtischen Hauptbücherei lässt es sich ruhig und gemütlich Speisen und Trinken, von morgens bis abends. Zur Mittagszeit gibt es zwei Tagesmenüs und am Sonntag kommen die Gäste gerne zum Brunch. Das alles gibt es zu moderaten Preisen. Für Cineasten lässt sich ein abendlicher Besuch im Sommer mit einem Film im Open Air Kino am Dach verbinden.

Hochhaus Herrengasse

Ein exklusiver Ausblick bietet sich vom Panoramaraum aus im 14. Stockwerk des ältesten Hochhauses von Wien. Es befindet sich in der Herrengasse im 1. Bezirk. Da es sich um ein Wohnhaus handelt, ist einem der Zutritt nur gewährt, wenn man den obersten Bereich als Location mietet oder ein Event-Gast ist. Dafür gibt es für die Besucher einen einzigartigen Blick über die Innenstadt. So nah wird man das Herz von Wien sonst nicht zu sehen bekommen. Die Sehenswürdigkeiten wie der Stephansdom, die Michaelerkuppel oder die Peterskirche sind zum Greifen nah.

Rooftop Locations Wien, Ausblick auf den Stephansdom von oben
der Steffl ist zum Greifen nah

Von hier aus bietet sich auch ein direkter Blick auf eine völlig neue Rooftop Location an. Leider nimmt sie nun etwas von der schönen Weitsicht der Leiner-Terrasse weg. Es ist eine „Libelle“ …

Rooftop Location Wien auf dem Leopold Museum
die Libelle schwebt über dem Leopold Museum

Die Libelle im MuseumsQuartier

Die neueste Rooftop Location befindet sich direkt über dem Leopold Museum im MuseumsQuartier. Eine Glas-Stahl-Konstruktion, die erst Anfang September 2020 eröffnet wurde. Es ist die sogenannte „Libelle“ mit Blick durch den Glasboden direkt hinunter ins Museum und fantastischem Blick über die Stadt. Es gibt eine Café-Bar im Freien, allerdings kein Essen. Der Panorama-Lift hinauf zur Terrasse ist kostenlos.

Stahlkonstruktion auf Dach mit Wien-Blick
hippe Terrassen-Bar über dem MQ
Glasdach-Terrasse

Libelle, Museumsquartier, 1070 Wien

Leider nicht mehr …

Es war mein kleiner Geheimtipp, aber nun gehört er leider der Vergangenheit an! Diesen wundervollen Wienblick auf das Kunsthistorische Museum u.a.m. konnte man vom einstigen wundervollen Gebäude des Möbelhauses Leiner in der unteren Mariahilferstraße genießen. Im letzten Stockwerk lag das Restaurant mit einer kleinen, netten Dachterrasse. Nach dem Abbruch des Gebäudes soll hier ein neues modernes Kaufhaus entstehen. On Top soll es ebenfalls eine frei zugängliche grüne Dachterrasse geben. Dann bleiben wir mal zuversichtlich …

Text und Fotos „Rooftop Restaurants in Wien“, copyright by Sissi Munz

Neue Beiträge, tolle Inspirationen mit den besten Tipps – schau hinein!

Subscribe to our newsletter!

Teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.