Twin City Liner, per Schiff Wien – Bratislava

20:55 | | No Comment

Reisetipps für eine zwei Metropolen-Verbindung auf dem Wasserweg.

Schiff Wien – Bratislava

Einmal eine besondere Art der Städteverbindung kennenlernen – das wollte ich ausprobieren zwischen den beiden Hauptstädten Wien und Bratislava.

Mit dem Schiff Wien – Bratislava

wiener stephansdom

Wiener Stephansplatz

Mit Anfang April beginnt die Schifffahrt-Saison entlang der Donau. Mit dem neuen Twin City Liner kann man die zwei Hauptstädte Wien – Bratislava auf noch bequemere und raschere Art wie bisher mit einander verbinden – zwischen dem österreichischen Wien und dem slowakischen Bratislava. Die Schiffsverbindung zwischen den beiden Metropolen gibt es schon seit 12 Jahren. Aber nun mit dem neuen Katamaran. Die Abfahrtsstelle liegt mitten im Zentrum von Wien. Vom Stephansplatz sind es nur 5 – 10 Minuten zu Fuß bis zum Schwedenplatz. Dort liegt direkt am Donaukanal die Einstiegsstelle ‚Gate to Bratislava‘ für den Twin City Liner Bratislava. Die dazugehörige Info-Stelle am Abfahrtskai ist täglich geöffnet.

Mit dem Katamaran in 75 Minuten Wien – Bratislava

So ist es ganz leicht einen Tagesausflug zu unternehmen oder einen Kurztrip auf möglichst umweltschonende Weise am Wasserweg, die Donau entlang!

Der Twin City Liner ist ein technisch hochentwickeltes Wasserfahrzeug, das seit 2006 die beiden Städte miteinander verbindet. Der neue Katamaran ist mit einer Transport-Kapazität von bis zu 250 Passagieren ausgestattet und ersetzt damit zwei kleinere Schiffe. Mit einer Geschwindigkeit von bis zu 60 km/h schafft das Schiff die Strecke in nur 75 Minuten.

 

Einstiegsstelle zu Twin City Liner Bratislava Donau Fahrt

Einstiegsstelle am Gate Bratislava

Der Innenbereich kann sich sehen lassen! Er ist komfortabel mit einem modernen, vollklimatisierten Passagierraum ausgestattet und hat barrierefreie Zugänge. Ausflügler können ihre Fahrräder mitnehmen. Für ein gastronomisches Angebot mit Getränken und Snacks ist gesorgt.

 

Reisen mit dem Schiff Wien - Bratislava

bequem im neuen Katamaran reisen

Was kann das Twin City Liner Bratislava Ticket?

Die Fahrtickets sind am Gate Bratislava (siehe Plan unten) erhältlich. Es gibt die Möglichkeit Fahr-Tickets auch online zu buchen.

Da die Reise länderübergreifend von Österreich in die Slowakei führt bzw. umgekehrt, ist die Mitnahme eines gültigen Reisedokuments erforderlich.

Twin City Liner Bratislava

Tipps für Preis-Vergünstigungen

Die Fahrpreise varieren je nach Saison. Es gibt Haupt-Vor-Nebensaison. Außerdem kann man seinen Sitzplatz unter verschiedenen Kategorien wählen: Hauptdeck Economy View oder First Class, in der Captain’s Lounge oder ein Platz am Freideck mit Cabrio-Feeling (bei Schönwetter), Preis ab € 27,- bis € 45,-. Es sind jeweils 9 kg Handgepäck inkludiert. Für das Fahrrad bezahlt man € 5,-. Es kann sich allerdings preislich rentieren, wenn man einer der folgenden Begünstigungs-Gruppen angehört. Vergünstigungen gibt es wie folgt:

Der „Super – Dienstag“: jeden Dienstag erhalten SeniorInnen (ab 60 Jahre), Studierende, Präsenzdiener, Zivildiener und Personen mit besonderen Bedürfnissen, während der gesamten Saison, 50 Prozent Ermäßigung auf das Twin City Liner Ticket. Ausweis erforderlich. – Lehrlinge fahren mit dem „Lehrlings-Special“ während der gesamten Saison zum halben Preis. Ausweis erforderlich. – Auch bei den „Familienwochen“ gibt es attraktive Angebote. Es reisen bis zu zwei Kinder (bis zum vollendetem 18. Lebensjahr) in Begleitung eines Erwachsenen kostenlos. Gilt für alle Fahrten innerhalb der Familienwochen! – In den „Schulwochen“ von erhalten Schulgruppen (ab 15 Personen) 50 Prozent Ermäßigung auf alle Fahrten von Montag bis Freitag. Zwei Begleitpersonen reisen kostenlos. Diese Aktionen sind aber nur über die Buchungshotline verfügbar.

Zusätzlich werden auch Eventfahrten oder Themenfahrten angeboten.

 

mit Twin City Liner Schiff Wien - Bratislava, an der Donau

Ausflugs-Schiff Wien – Bratislava, in 75 Minuten

So entdeckst du Bratislava und Umgebung

Die historische Altstadt hat einiges zu bieten! Welche Sehenswürdigkeiten du besichtigen solltest und Tipps für nette Hotels mit Flair sowie Lokale mit gutem Essen verrate ich dir ebenfalls in diesen Bratislava-Beiträgen:

Besuch beim Nachbarn, ein Städtetrip Bratislava

Bratislava für Kurzentschlossene, Tipps.

Im UFO Bratislava entdecken

Bratislava APP Reiseführer
Das kann dir für deinen Bratislava-Besuch nützlich sein! Infos über Veranstaltungen, Sehenswürdigkeiten und Restaurants kann man sich auf das Handy holen. Die Anwendung funktioniert auch im Offline-Modus.
Blick auf Kirchen von Trnava

Ausflugstipp: nach Trnava, das kleine Rom der Slowakei

Hast du etwas mehr Zeit, dann kannst du Ausflüge in die Region von Bratislava mit schönen Naturräumen und Weinstraßen (z.B. nach Trnava oder Modra) unternehmen. Dazu findest du hier weiterführende Beiträge mit Anregungen für besonders schöne Ausflugsziele – es gibt vieles zu entdecken!

Wie wär’s mit einem Ausflug beispielsweise zur Burg Červený Kameň. Sie befindet sich ca. 37 km von Bratislava. Die Bibersburg – so der deutsche Name – ist die schönste Burg in den Kleinen Karpaten. Etwa 14 km von Bratislava entfernt liegt der Ort Pezinok, der für die Tradition eines bestimmten Keramik-Kunsthandwerks, der Majolika bekannt ist. Dort kann man die Herstellung der schönen Keramiken in den Werkstätten miterleben.

Meine besten Reise-Tipps findest du hier:

Ausflugsziele in der Umgebung von Bratislava

Das kleine Rom der Slowakei; Trnava

Spezielle Tipps für das Bahn-Reisen in der Slowakei

Über diese Bahn-Tipps werden sich Studenten, Kinder und Senioren besonders freuen! Gratis mit der Bahn fahren – wie das geht, verrate ich hier Zum Bahn-Nulltarif die Slowakei entdecken!

Hat dir mein Beitrag mit den Ausflugs- und Reise-Tipps gefallen oder hast du etwas davon ausprobiert, dann freue ich mich über deinen willkommenen Kommentar.

Karte zentrieren
Routenplanung starten

Text und Fotos „Schiff Wien – Bratislava“ ©Sissi Munz

Neue Beiträge, Reise-Inspirationen mit tollen Tipps – schau hinein!

Versäume keinen Beitrag mit Tipps – melde dich hier für den Newsletter an!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.