Marokko, Land voller Geheimnisse, Inspirationen

18:16 | | Comments 3

Die Magie und Vielfalt des Maghreb.

Marokko Reiseland Inspirationen

Immer wieder faszinierend ist das faszettenreiche Land Marokko. Es ist beeindruckend, was es als Reiseland mit Sehenswürdigkeiten zu bieten hat. Von einer Marokko-Reise zurückgekehrt bin ich voller Eindrücke von diesem fantastischen Land, voller Magie! Meine Tipps und Erfahrungen der bereisten Regionen werde ich nach und nach in meinen folgenden Blog-Beiträgen verraten. Sie enthalten auch Einblicke in das Leben der Menschen und ihrer orientalischen Kultur.

Kasbah Mehdiya in Kenitra, Marokko
Kasbah Mehdiya, Kenitra

Marokko Reiseland Inspirationen

Marokko ist ein Land, das zu jeder Jahreszeit interessant zu bereisen ist. Natürlich kommt es darauf an, wohin man möchte, um die geeignetste klimatische Zeit dafür zu wählen. Viele Touristen kennen hauptsächlich Marrakesch oder Agadir. Diese Städte sind wohl die beliebtesten Reiseziele in Marokko. Sie sind jedoch in keinster Weise repräsentativ für das ganze Land. Es gibt weitaus mehr! Über das Land und seine Sehenswürdigkeiten, die unterschiedlichen Landschaften und die liebenswerten Menschen – darüber könnt ihr auf meinem Blog mehr erfahren.

hohe Palmen unter denen Autos stehend in Marokko
mächtige Palmen gehören zum Landschaftsbild

Die Regionen des Landes sind äußerst unterschiedlich was Klima, Kultur und Erscheinungsbild betrifft. Das Land umfaßt geografisch gesehen die Mittelmeerküste, die lange Atlantikküste, die Weite der Wüste, die großen Atlas-Gebirgs-Regionen und seine Täler, das Rif-Gebirge sowie Ebenen mit Agrar-Anbauflächen. Daran sieht man, wie unwahrscheinlich vielfältig Marokko ist.

Landschaft hügelig mit Bäumen in Marokko
Landschaft im nördl. Marokko

So wie sich die Regionen stark von einander unterscheiden, so unterschiedlich sind auch die ethnischen Kulturen, Zugehörigkeiten und verschiedenen Sprachen je nach Landesteil.

Reisen durch die Landschaft von Marokko
die Weite der Landschaft

Marokko Reiseland voller Geheimnisse

Marokko ist reich an Sehenswürdigkeiten, Kulturgütern und Naturschönheiten. Was den Besucher betrifft, so hat das Land im städtischen Bereich eine sehr gute touristische Infrastruktur zu bieten. Es gibt Hotels aller Kategorien, Restaurants und Cafés unterschiedlichster Art. Die Verkehrsverbindungen zwischen den Städten sind mittels Flugzeug, Bahnverbindungen, Busse und Taxis gut möglich. Die Straßen und Autobahnen als Hauptverbindungen sind ausgezeichnet für’s Reisen. In den ländlichen Regionen ist es natürlich anders.

die Ansicht eines Dorfes vom umliegenden Feld aus
Dorfansicht

Im übrigen haben die meisten Touristen ein falsches oder überholtes Bild von Marokko. Es ist bei weitem nicht mehr rückständig. Es hat sich in den letzten Jahren unter dem weltoffenen König Mohamed VI. rasant entwickelt.

Moschee Casablance, Marokko Sehenswürdigkeiten
Hassan II Moschee, Casablanca

Meines Erachtens ist mittlerweile die Lebensqualität und das wirtschaftliche Niveau vor allem im städtischen Bereich höher als in so manchem Mitgliedsland der EU, das ich kenne.

hohe Neubauten mit Baum davor
Neubauten, Casablanca

Marokko als Herausforderung

Marokko ist allerdings kein „einfaches“ Land! An der Schwelle zwischen Orient und Okzident hat es sich das Orientalische und seine islamische Kultur erhalten.

weiße Häuser mit Palmen in Nordafrika
Häuser an der Corniche von Casablanca

Will man als Tourist das erste mal möglichst unbeschwert nach Marokko reisen, so halte ich eine organisierte Rundreise für die beste und  unkomplizierteste Art. So kann man erste Einblicke in dieses wundervolle Land, seine Kultur und die Leute bekommen.

Reisen in Marokko mit dem Eselskarren
eine Frau unterwegs mit dem Eselskarren

Individual-Reisen sind aufwendig in der Vorbereitung, zeit-intensiv in jeder Hinsicht. Man braucht sehr viel Geduld und eine hohe Bereitschaft sich tagtäglich mit neuen unbekannten Situationen auseinander zu setzen und auch mit den fremden Gepflogenheiten zurecht zu kommen. Für mich ist dieses Land immer wieder ein Abenteuer!

Marokko Sehenswürdigkeiten, Fes
Blick auf die Königstadt Fes

Marokko ist nichts für Anfänger, denn nichts funktioniert so wie wir es gewohnt sind! Und das mag wohl die größte Herausforderung für uns Europäer sein, wenn wir Gast in diesem wunderbaren Land sind.

Menschen marokkanisch gekleidet flanieren

Wer Lust hat dorthin zu reisen oder seinen Urlaub zu verbringen, kann mehr über Marokko erfahren. Folge also meinen Berichten, die ich in den kommenden Wochen auf meinem Reiseblog veröffentlichen werde, z.B. über die spirituelle Stadt Fès oder die Heilquellen von Sidi Harazem. Gerne kann ich auch Rezepte zu marokkanischen Gerichten anbieten.

Aber bis dahin erstmal  „Beslama!“ (bdt. Auf Wiedersehen!).

Mehr Reise-Tipps für das magische Marokko

Weitere aktuelle Berichte zum Reisen in Marokko gibt’s zu lesen auf Fès – die spirituelle Stadt Marokkos und den heiligen Ort mit den heilenden Quellen von Sidi Harazem.

Weiters: Fotos zu Sehenswürdigkeiten der Hafenstadt Tanger, Über den zauberhaften marokkanischen Künstler-Küstenort Asilah am Atlantik.

Infos: allgemeine Informationen über das Reiseland gibt es bei der Marokkanischen Fremdenverkehrszentrale.

Text und Fotos „Marokko Reiseland Inspirationen“, Copyright ©Sissi Munz

Neue Beiträge mit Marokko Reiseland Inspirationen und Tipps – schau hinein!

Erhalte den Newsletter mit aktuellen Tipps!

Teilen:

Comments

  1. Paul sagt:

    Schöner Beitrag.

    Ich möchte auch unbedingt mal nach Marokko und wenn es so weit ist, dann weiß ich ja schon mal wo ich fündig werde. Hast du einen bestimmten Lieblingsort in Marokko?

    lg, Paul

    1. Danke Paul! Schön zu hören, dass dich mein Lieblings-Land Marokko interessiert. Ich liebe besonders den Süden, aber auch z.B. die Königsstadt Fès. Wenn du mal Tipps und Anregungen brauchst, melde dich. Ansonsten freu ich mich weiter über dein Interesse an meinen Berichten. lg

  2. A.S. sagt:

    wirklich cool.
    Ich möchte einfach nur gehen, sehen und genießen, neue kulturelle Werte.
    LG AS

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.