Schneenockerl mit Vanille-Dattelmilch, Rezept

18:10 | | Comments 2

So gelingt ein himmlischer Dessert-Traum! Ein leichtes Rezept mit dem exotischen Aroma der Tonkabohne.

Schneenockerl mit Vanille

Was für ein köstliches Dessert, das mich an meine Kindheit erinnert! Manche Dinge, vor allem wohlige Gerüche und aromatische Düfte überdauern die Jahrzehnte. So blieb auch dieses Bild in meinem Kopf, wenn meine Oma mit ihrer Schürze am Herd stand und für uns Kinder die so beliebten Nachspeisen zauberte. Diese machten einfach glücklich! Und so ist es doch bis heute geblieben!

Für alle Liebhaber von feinen, leichten Nachspeisen habe ich aus einem Kochkurs beim Wiener Spitzenkoch Thomas Hüttl die Zubereitung von Schneenockerln mit einer besonders raffinierten Note mitgebracht. Damit verwöhnt man nicht nur seinen Gaumen – zuhause beim Nachkochen kann man seine Lieben oder Gäste bestimmt glücklich machen.

So gelingen Schneenockerl mit Vanille-Dattelmilch

Das Besondere bei diesem Rezept von Thomas Hüttl: die Schneenockerl in Vanille-Dattelmilch werden mit dem exotischen Aroma der geriebenen Tonkabohne verfeinert.

Die Tonkabohne ist ein Gewürz. Es sind die Samen des Tonka-Baumes der im Amazonasgebiet in Südamerika wächst. Die dunklen, länglichen Samen werden getrocknet und stückweise verkauft. Tonkabohnen erinnern geschnmacklich an Vanille, Karamell, Mandeln und Marzipan.

Schneenockerl mit Vanille-Dattelmilch

Vanille-Schneenockerl, Milch mit Dattelsirup & Tonkabohne, Rezept von Thomas Hüttl, das KochAtelier Wien
Vorbereitungszeit10 Min.
Zubereitungszeit20 Min.
Arbeitszeit30 Min.
Gericht: Dessert
Land & Region: Österreich
Keyword: Schneenockerl
Portionen: 4 Personen
Kalorien: 160kcal

Zutaten

  • 400 ml Milch
  • Dattelsirup Menge nach Geschmack
  • 2 Stück Tonkabohnen, gerieben
  • 4 Eiklar
  • 4 EL Zucker
  • 1 TL Vanille

Anleitungen

  • Die Milch mit Dattelsirup und den geriebenen Tonkabohnen aufkochen.
  • Die Eiklar mit Zucker und Vanille steif schlagen.
  • Löffel in die heiße Milch tauchen und damit Nockerl aus der Schneemasse ausstechen und in die heiße, aber nicht kochende Milch legen.
  • Auf sehr kleine Flamme drehen, zudecken und die Nockerl kurz aufgehen lassen.
  • Die Nockerl auf der Vanille-Milch in Schüsselchen anrichten.

 

Mein Tipp
Wenn ich keine Tonkabohne zuhause habe oder im Geschäft finde, dann verwende ich stattdessen geraspelte dunkle Schokolade oder Zimt.

Ich wünsche dazu gutes Gelingen beim Nachkochen!

Und hier noch ein

Menü-Tipp vom Spitzenkoch
Vorspeise: Garnelen Thai Art – Hauptspeise: Tournedos im Portweinjus – Nachspeise: Schneenockerl mit Vanille-Dattelmilch

Die Rezepte für diesen Menü-Vorschlag findest du in meinem Beitrag über den Kochkurs in Wien, wo du auch mehr über die speziellen Kochkurse und Kochworkshops erfahren kannst und in folgenden Rezept-Beiträgen: Tournedos Steak mit Portweinjus, Rezept 

Was dich sonst noch interessieren könnte

Kennst du die berühmten Salzburger Nockerl – diese flaumige Verführung? Dafür habe ich das himmlische Rezept aus Salzburg.

Salzburger Nockerl Rezept

 

Ebenfalls wunderbar köstliche Rezept aus Österreich sind Kaiserin Sisi’s Rotweingugelhupf mit Schokolade oder das Früchtebrot vegan gesund und saftig!

Folge Aufforderung in Sprchblase, Fenstertage 2019

Hol dir meine Rezepte, alle Reisebeiträge und die besten Tipps direkt auf dein Handy, kostenlos! Als APP ‚Travelcontinent‘ zum gratis Download.

Hat dir mein Beitrag und dieses Rezept gefallen? Dann freue ich mich über deinen Kommentar.

 

Text und Fotos ©Sissi Munz, das Rezept wurde dankenswerterweise von Thomas Hüttl dasKochatelier Wien, zur Verfügung gestellt.

Comments

  1. Theres sagt:

    Lecker, lecker! Raffiniert ist diese mir noch nicht bekannte Tonkabohne. Mal sehen wie’s schmeckt. Lg Theres

    1. Sissi Munz sagt:

      Ja, lass es mich dann wissen! Gutes Gelingen jedenfalls! lg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.