Blutmond über Marokko – totale Mondfinsternis

15:00 | | Comment 1

Das wunderschöne Naturschauspiel einer totalen Mondfinsternis konnte ich am 28. September 2015 in Marokko erleben. Der Nacht-Himmel war von dem intensiv strahlenden Vollmond beleuchtet, dessen Licht über die Stadt Kenitra fiel.

 

Blutmond über Marokko

Der Vollmond verfärbte sich in ein rötliches Licht – diese Erscheinung wird als Blutmond bezeichnet. Der klare Horizont ermöglichte mit freiem Auge einen besonders weiten Blick in die Ferne.

Hier meine Fotos, die ich auf der Dachterrasse eines Hauses aufgenommen habe. Zuerst wusste ich gar nicht um welches Ereignis es sich dabei handelt – ich war einfach so beeindruckt von diesem Super-Mond am Himmel.

Blutmond über Marokko

 

Blutmond über Marokko Vollmondnacht über einer Stadt in Marokko Vollmondnacht Stadt Kenitra mit Vollmond, Marokko

 

Übrigens, Werwölfe wurden in Kenitra keine bemerkt, nur die Straßenhunde haben geheult – wie so oft!

Die Fotos wurden in der Folgenacht gemacht – der Mond war immer noch ein großartiger Anblick!

Tipp

Wissenswertes über das faszinierende Reiseland Marokko findest du in dem Beitrag Marokko – Land voller Geheimnisse

Marokko-Beiträge, die dich auch interessieren könnten

Möchtest du wissen, was und wie man in Marokko ißt? In diesem Beitrag erfährst du alles über Kulinarische Entdeckungsreise Marokko auf dem Tisch

Lerne die schönsten Städte des Landes kennen in den folgenden Reisebeiträgen mit Tipps:

Marrakesch Highlights, Entdecker Tipps

Casablanca; von Humphrey Bogart keine Spur?

Fes el bali; spirituelle Stadt Marokkos

Fes; Impressionen einer orientalischen Stadt

Asilah; charmanter Küstenort in Marokko

Tanger night and day, Impressionen Marokko

Die Quellen von Sidi Harazem

Text und Fotos „Blutmond über Marokko“ ©Sissi Munz

Neue Reise-Beiträge zu anderen Ländern, schau hinein!

Erhalte den Newsletter mit aktuellen Reise-Tipps!

Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.